background

Impressum

Anträge für die Auszahlung der Aufwandsentschädigung für Schwarzwild können in 2020 noch bis zum 16.12.2020 beim Forstamt abgegeben werden.

Danach werden Anträge wieder ab dem 04.01.2021 entgegengenommen.

 

Für Stücke, die ab dem 01.12.2020 erlegt wurden/werden wird eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 50 € / Stück gezahlt. Der entsprechende Antrag hierfür wird unter dem Menü Infos/downloads zur Verfügung gestellt.

Für ab dem 01.12.2020 erlegte Stücke bitte nur noch den neuen Antrag verwenden.

2021  Rotwildhegegemeinschaft-Luzin